Engagement Mensch

wir helfen gerne - engagiert und herzlich!
 

DIE Fachberatung vor Ort

in-house Seminare, Fortbildung, Workshop, Tischgespräche

in-house-Veranstaltungen“ - Seminare, Workshops, Tischgespräche usw. - finden immer in Ihrer Einrichtung statt. Neben ganz individuellen Bedürfnislagen (-situationen) und sich daraus ergebenden, speziell abgestimmten Angeboten, ergeben sich auch feststehende Inhalte, die en bloc angeboten werden. ALLE Angebote lassen sich als Einzel-, Doppelberatung, kleine und große Tisch-gespräche, in Klein- und in Großteams, als einrichtungsbezogene und -übergreifende sowie als Trägerberatung buchen - im Folgendem eine kleine Auswahl…

engagement-mensch.de empfiehlt sich für die Fachberatung unterschiedlicher Betreuungstätiger, insbesondere für selbständig tätige Tagespflegepersonen, sozialpädagogische Fachkräfte, Ergänzungs- und Hilfspersonal, Praktikantinnen, Leiterinnen, Trägervertreterinnen (jeweils w/m) und Mütter, wie Väter...

Die Fachberatung orientiert sich - institutionell - am Kind, seinem Bedarf und - darauf aufbauend - an der jeweiligen Konzeption, der pädagogischen Ausrichtung von Eltern und der mit dem Angebot verbundenen gesetzlichen Aufträge… damit Bildung, Erziehung und Betreuung qualifiziert sichergestellt werden kann

In sozialen Berufen entstehen häufig „Aufarbeitungsstaus“ und schnell die Vorstellung „was lange genug liegt, erledigt sich von selbst“ - das ist für keinen Lebensbereich ergiebig; auf Dauer verlangsamt dieser Umgang Abläufe, schmälert Initiativen + Bewegungsfreiheiten und lässt bei (besonders kleinen) Kindern schnell Entwicklungslücken entstehen, die häufig sprachliche, motorische, geistige und last but not least Beziehungsdefizite nach sich ziehen können

engagement-mensch.de berücksichtigt Betriebsabläufe - Dienstpläne, Öffnungs- und Betreuungszeiten, Elternarbeit, Austausch unter Mitarbeiter_innen und den behördlichen Umgang (i.d.R. mit den TdöJh) - der sich durch eine „partnerschaftliche Kooperation“ (doch eher ausnahmsweise) auszeichnet

„Die Damen vom Jugendamt“ Die Kenntnis von Verwaltungsstrukturen im Zusammenhang politischer Rahmenbedingungen vereinfacht die Betreuungspraxis - im Spannungsverhältnis der Schutzfunktion und des pädagogischen Auftrages - „Begleitendes Coaching“ Kompetenzerweiterung in der pädagogischen Praxis - Praxistagebuch führen - Alltag reflektieren - fachliche Begleitung und Austausch mit Kolleginnen (w/m) - Fortbildungsbedarfe… - „PR- und Öffentlichkeitsarbeit / Werbung“ Formulierung von Alleinstellungsmerkmalen und die Transparenz zur Öffentlichkeit │ Werbemittel und Einsatz │ Budgetberatung… - „Sollen wir…? einen (Förder-)verein gründen!“ Vor- und Nachteile einer „juristischen Person“ im Umfeld sozialpädagogischer Betreuungspraxis - „Eingewöhnungszeit: leicht gemacht“ Ein ENTspannungstraining für’s Verhalten - der vereinfachte Umgang mit Eltern und Kindern am Anfang aller Beziehungsarbeit -„Fallbesprechung, Konfliktlösung, Dokumentation - ein Versuch, sich das Leben zu vereinfachen…“ Die Praxis aus der Sicht der Vereinfachung - „Bürokratie in der Betreuungsarbeit – einfach gemacht“ … Über Vereinfachungsmechanismen, (Un)sinnigkeiten + Unabdingbarem…  Teilnehmerinnen │ Teilnehmer